Viag Interkom: eine Million Handykunden

15 Monate nach dem Start des E2-Netzes

Viag-Interkom ist in den Kreis der großen Mobilfunkbetreiber aufgestiegen. Das Unternehmen gab bekannt, jetzt über eine Millionen Handykunden zu haben.

Inzwischen seien 80 Prozent der Bevölkerung mit dem E2-Netz versorgt. Für die übrigen Regionen besteht ein Roaming-Abkommen mit T-Mobil (D1).

Das Mobilfunknetz von Viag-Interkom war im Oktober 1998 gestartet. Im April vergangenen Jahres telefonierten 100.000 Kunden im E2-Netz.

Die Konkurrenten Mannesmann-Mobilfunk und T-Mobil haben derzeit jeweils rund neun Millionen Kunden. E-Plus hat nach eigenen Angaben rund vier Millionen Kunden.

Kontakt:
Viag Interkom, Tel.: 0800/1090010

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Viag Interkom: eine Million Handykunden

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *