Aus 1&1 wird United Internet

Unternehmen gliedert Bereiche ohne Web-Bezug aus

Das Telekommunikationsunternehmen 1&1 heißt ab dem 1. März „United Internet AG“ (www.united-internet.de). Das Unternehmen hat erklärt, sich künftig „ausnahmslos auf den Bereich Internet“ zu konzentrieren.

Vergangene Woche hatte die Aktiengesellschaft eine „umfangreiche Neustrukturierung“ angekündigt. Gestern hat der Aufsichtsrat den Änderungen zugestimmt. Endgültig entscheiden muss die außerordentliche Hauptversammlung am 22. Februar 2000.

Unter dem Dach der Holding United Internet werden 15 eigenständige Beteiligungsfirmen zusammengefasst. Die Marke „1&1“ soll in der neuen Tochtergesellschaft 1&1 Internet AG fortgeführt werden.

Geschäftsfelder der ehemaligen 1&1-Gruppe, die inhaltlich nicht in dieses Konzept passen, will das Unternehmen schrittweise aufgeben. Damit ist nach Angaben von 1&1-Sprecherin Nike Gelber der Bereich „IT-TK-Marketing“ gemeint. „Bisher haben wir Produkte zum Beispiel von Compaq und Telekom vermarket, das wird jetzt nach und nach wegfallen“, erklärte Gelber auf Anfrage von ZDNet.

Zu den Tochtergesellschaften, die künftig unter dem Dach der „United Internet“ firmieren, zählen unter anderem GMX, Adlink, Schlund und Partner sowie die vor kurzem erworbene Site preisauskunft.de.

Die Unternehmen sollen eigenständig am Markt auftreten und von einem autonomen Management geführt werden, teilte 1&1 mit.

Die Börsianer nahmen’s mit Freude: Die Aktie von 1&1, die seit Wochen fast täglich neue Rekordstände vermeldet, kletterte im frühen Handel auf ein neues Hoch von 240 Euro. Mitte November notierte das Papier noch bei 75 Euro.

Kontakt:
1&1, Tel.: 0 2602/960

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Aus 1&1 wird United Internet

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *