Weihnachtsumsatz im Web rund 13 Milliarden Dollar

Amazon und Etoys waren die beliebtesten Sites

Die Umsätze im vorweihnachtlichen Online-Shopping haben nach einer Untersuchung von Ernst & Young zwischen zehn und 13 Milliarden Dollar betragen.

Laut der Studie konnten sich zwar Amazon und Etoys über den meisten Besucherrummel freuen, den größten Umsatz habe es aber auf Elektronik-Sites wie Best Buy und Egghead.com gegeben.

Gestern erklärte AOL, dass sich der Vorweihnachstumsatz im Vergleich zu 1998 mehr als verdoppelt habe: 2,5 Millarden Dollar gaben Kunden des Online-Dienstes im Shopping-Bereich zwischen Mitte November und Weihnachten aus. Nach Angaben von AOL gab damit jeder User im Schnitt 300 Dollar aus.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Weihnachtsumsatz im Web rund 13 Milliarden Dollar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *