Berlin: Nächtliche Flatrate für 50 Mark

Berlikomm-Kunden können am Wochenende und nachts pauschal surfen

Im Rennen um die Gunst der Flatrate-Kunden überbieten sich die Provider mit immer neuen Tarifmodellen. Jetzt bietet Transmedia (www.transmedia.de) in Zusammenarbeit mit Berlikomm (www.berlikomm.de) eine nächtliche Flatrate für monatlich 49,90 Mark an.

Um das Angebot nutzen zu können, muss der Surfer jedoch Kunde bei Berlikomm sein. Beim Tarif „Access 2000 Night Free“ kann er dann unter der Woche von 20 bis acht Uhr sowie ganztags am Wochenende das Internet zum Pauschalpreis nutzen . In der übrigen Zeit werden pro Minute zwei Pfennig fällig.

Wer weniger surft, kann den Tarif Access 2000 Night & Day 240 nutzen: Hier sind in der monatlichen Grundgebühr von 9,90 Mark vier Freistunden enthalten. Danach schlägt die Surfminute tagsüber mit zwei, in der übrigen Zeit mit 1,5 Pfennig zu Buche. Die Einrichtungsgebühr bei diesem Tarif beträgt 9,90 Mark, bei der Nachtflatrate 29,90 Mark.

Kontakt:
Transmedia, Tel.: 030/4430959

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Berlin: Nächtliche Flatrate für 50 Mark

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *