1999: Werbung im Web für vier Millarden Dollar

Ausgaben haben sich verdoppelt / Trend setzt sich fort

Die Ausgaben für Werbung im Web haben sich in diesem Jahr verdoppelt: 1999 steckten Unternehmen mehr als vier Milliarden Dollar in diese Art der Reklame.

Wenig überraschend: In der Branche geht man davon aus, dass sich dieser Trend auch im Jahr 2000 fortsetzt. „1999 wird als das Jahr in die Geschichte eingehen, in dem die Internet-Werbung ihren massiven Durchbruch erlebte“, erklärte der Chef des Internet Advertising Bureau, Rich Le Furgy.

Im Sommer hatte eine Studie ergeben, dass Intel (Börse Frankfurt: INL) die deutsche Rangliste der online werbenden IT-Unternehmen anführt (ZDNet berichtete). Danach folgen mit geringem Abstand IBM Deutschland (Börse Frankfurt: IBM) und Dell Computer. Den vierten und fünften Platz belegen Hewlett-Packard (Börse Frankfurt: HWP) und die Deutsche Telekom (Börse Frankfurt: DTE).

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu 1999: Werbung im Web für vier Millarden Dollar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *