Virenjäger warnen vor neuen Back-Orifice-Mails

Traumfrau kann zum Alptraum werden

Das Trojanische Pferd Back Orifice will nicht ruhen. Nun warnen die Virenschutzexperten von Norman Data Defense Systems, Mails mit einem Dateianhang namens TRAUMFRAU.ZIP seien im Umlauf. Der Anhang enthalte den Trojaner BackOrifice.Trojan.Dropper.

Beim Ausführen der Datei werde ein Programm mit Namen „windll32.exe“ installiert. Dieser Trojaner nehme unter anderem einen Eintrag in der Datei „system.ini“ vor. Daraufhin könne der Rechner ausspioniert und ferngesteuert werden.

Praktisch alle Hersteller von Antiviren-Software bieten mittlerweile Gegenmittel für Back Orifice an.

Kontakt:
Norman, Tel.: 0212/267180

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Virenjäger warnen vor neuen Back-Orifice-Mails

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *