Platinums Gratis-MP3-Site jetzt online

Werbefinanzierter Dienst fordert lediglich Registrierung vor dem Download

Im November angekündigt, im Dezember online: MP3-Freaks finden unter www.HeardOn.com ein neues Verzeichnis von Files im populären Kompressionsstandard. Um sich die Dateien herunterladen zu können, muss man sich zunächst auf der Site unter Angabe von E-Mail- und realer Adresse registrieren.

Das US-Unternehmen Platinum Entertainment hatte im vergangenen Monat verkündet, eine „größere Zahl MP3-Songs“ ins Netz zu stellen (ZDNet berichtete). Dem Künstler, dessen Songs in drei Monaten am häufigsten heruntergeladen werden, wurde jeweils eine viertel Million Dollar Bonusgage versprochen.

„Das ist genau der Schritt, um ein Label vorwärts zu bringen. Wir glauben, daß die kostenlose Verbreitung unserer Musik umgehend dazu führen wird, daß wir zu einer der meistbesuchten werbetragenden Sites im Netz werden“, zeigt sich Platinum-Boß Steve Devick überzeugt. „Heardon.com wird ähnlich aussehen wie MP3.com, allerdings werden wir das gesamte Angebot gratis anbieten. Neben MP3 unterstützen wir auch andere Formate wie Liquid Audio und Microsoft“, ergänzte Devick.

Umfangreiche Grundlageninformationen zum populären Audiokompressions-Standard liefert ein großes MP3-Special bei ZDNet

Die aktuellste MP3-Software steht im Download-Channel zum Abruf bereit.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Platinums Gratis-MP3-Site jetzt online

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *