Inwestnet bietet Internet-Pakete

Zehn Stunden surfen für 19 Mark / Domain inklusive

Vergangene Woche hat Inwestnet die Preise für seine Flatrate auf 148 Mark gesenkt, diese Woche bietet der Kölner Provider sechs verschiedene „Internet-Pakete“ an.

Das System ist schon von anderen Anbietern bekannt: Gegen Zahlung einer monatlichen Pauschale kann der Kunde eine vereinbarte Zahl von Stunden absurfen. Bei Inwestnet ist eine „.de“-Domain inklusive, allerdings muss eine einmalige Einrichtungsgebühr von 35 Mark gezahlt werden.

Die Pakete, die für zehn bis 60 Stunden angeboten werden, lohnen sich vor allem für Surfer, die tagsüber im Netz sind: Bei allen Angeboten kostet die Surfminute etwas mehr als 3,1 Pfennig, wenn die Stundenzahl voll genutzt wird. Zehn Stunden sind für 19 Mark zu haben, 60 Stunden für 114 Mark. Jede weitere Minute wird mit 4,9 Pfennig berechnet.

Nach Angaben von Inwestnet sind im Preis eine E-Mail-Adresse sowie 20 MByte für die eigene Homepage enthalten.

Kontakt:
Inwestnet, Tel.: 01805/186186

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Inwestnet bietet Internet-Pakete

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *