D2 warnt vor „Scherz“-SMS

Ketten-Message verspricht 120 kostenlose SMS

Deutschland größter Mobilfunkanbieter D2 warnt seine Kunden vor einer so genannten „Scherz“-SMS, die derzeit im Umlauf ist. In der Kurzmitteilung werden D2-Kunden, die die Message an sieben andere Handybesitzer verschicken, „120 kostenlose SMS“ vom D2-Team angeboten.

„Wir hatten erste Hinweise gestern im Laufe des Vormittags erhalten“, erklärt D2-Sprecher Christian Schwolow gegenüber ZDNet. „Wir können allen unseren Kunden nur dringend empfehlen, diese SMS sofort zu löschen und nicht an andere weiter zu schicken.“

Derzeit sei D2 dabei, nach dem Ursprung des schlechten Scherzes zu suchen. „Das Ganze hat auch eine strafrechtliche Relevanz“, so Schwolow. Inzwischen hätten schon mehrere Kunden den Scherz an ihren Mobilfunkanbieter gemeldet. Diese hätten „sehr wohl erkannt, dass das nicht ernst gemeint sein kann“.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu D2 warnt vor „Scherz“-SMS

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *