Elsa bringt neue TFT-Schirme

Flachbildschirme mit 15 und 18 Zoll

Zwei neue TFT-Bildschirme hat Elsa auf den Markt gebracht. Das Modell Elsa Ecomo 17DFP99 mit einer Diagonale von 15 Zoll soll nach Angaben des Unternehmens 2990 Mark kosten, das Schwestermodell Elsa Ecomo 20DFP99 mit einer Diagonale von 18 Zoll ist für 7590 Mark zu haben.

Das größere Modell stellt laut Elsa mit einer Auflösung von 1280 mal 1024 Bildpunkten die Bildfläche eines klassischen Röhrenmonitors mit einer Diagonale von 20 Zoll dar. Eher für Office-Anwendungen ist der kleinere Bildschirm mit einer Auflösung von 1024 mal 768 Pixeln gedacht. Dank der softwaregestützten horizontalen und vertikalen Drehfunktion des Displays läßt sich eine DIN A4-Seite vollständig im Hochformat darstellen.

Im Lieferumfang der digitalen TFT-Displays befindet sich auch die 16-MByte-AGP-Grafikkarte „Synergy II DFP“. Ein zusätzlicher analoger Signalausgang ermöglicht wahlweise auch den Anschluß an einen konventionellen Monitor.

Die Geräte werden mit einer dreijährigen Garantie ausgeliefert.

Kontakt:
Elsa Infoline, Tel.: 0241/6065112

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Elsa bringt neue TFT-Schirme

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *