Aldi druckt nur ausreichend

Neuestes Printer-Angebot des Discounters fiel im Test durch

Aldis neuer Drucker ist im wahrsten Sinne des Wortes billig. Im PCpro-Test wurde der BJC 2000 von Canon lediglich mit „ausreichend“ bewertet.

Der Printer von Canon ist bei Aldi-Nord ab morgen zum Preis von 179 Mark zu haben. Schlechte Noten bekam das Einsteigergerät vor allem deshalb, weil Farben zu blass und Texte rissig ausgedruckt werden. Außerdem stellte sich heraus, dass der BJC-2000 zu viel Tinte verbraucht. Die Geschwindgkeit wurde mit „befriedigend“, Qualität und Ausstattung jedoch nur mit „ausreichend“ bewertet.

Neben dem Drucker hat der Discounter ab morgen auch Notebooks und Monitore mit einer Diagonale von 19 Zoll im Angebot.

Kontakt:
Aldi, Tel.: 0208/99270

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Aldi druckt nur ausreichend

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *