Microsoft bastelt am IE 5.5

Testversion zum Download bereit

Während der Navigator 5.0 von Netscape immer noch auf sich warten läßt, hat Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) bereits die Version 5.5 des Internet Explorer für eingetragene Tester zum Download bereitgestellt.

Der IE 5.5 soll Netzstandards wie die Cascading Style Sheets 1 (CSS) oder Synchronized Multimedia Integration Language (SMIL) noch besser ansprechen als seine Vorgänger. Laut Angaben des Softwarekonzerns hat man sich dieses Mal zudem besonders um optimale Ausdrucke von Browserfenstern bemüht.

Der IE 5.5 soll im kommenden Jahr in der Vollversion zusammen mit dem Windows-98-Nachfolger „Millennium“ ausgeliefert werden.

Seit zehn Tagen gibt es die US-Version des Internet Explorer 5.01. ZDNet bietet sowohl das Update für die Version 5.0 als auch die Komplettversion des Browsers zum Download an.

Die deutsche Version soll nach Angaben von Microsoft Mitte Dezember zur Verfügung stehen.

Kontakt:
Microsoft, Tel.: 089/31760

Themenseiten: Software, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft bastelt am IE 5.5

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *