Phoenix mit Online-Auftritt

Live-Fernsehen im Internet

Ab Mittwoch, den 1. Dezember startet der „Ereignis- und Dokumentations“-Fernsehsender Phoenix seinen Internet-Auftritt (www.phoenix.de). Das Angebot beinhalte ein Basisprogramm wie News- und Börsen-Ticker, die Sendeschemata sowie eine Programmdatenbank mit Informationen, die auf Grund ihrer Aktualität oft nicht von den Fernsehzeitschriften erfaßt werden können.

Phoenix-Online will zudem den aktuellen Teil des Fernsehangebotes als „Live-Stream“ ins Web stellen. Abrufbar ist der Stream mit Hilfe des Real Player G2, eingespeist wird er über einen Encoder in Köln. Ebenso sind einzelne Beiträge (wichtige O-Töne) als Archiv-Streams vom User gesondert abrufbar. Beim Streaming wird der Kanal zunächst mit den Ereignisübertragungen (10 bis 13.30 Uhr und 14.45 bis 18.30 Uhr) und der Tageszusammenfassung (22.15 bis 24.00 Uhr) anfangen.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Phoenix mit Online-Auftritt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *