UPX: London für 10,6 Pfennig

Euro-City-Tarife sinken am 1. Dezember

Das Zittauer Telekommunikationsunternehmen UPX (www.upx.de) hat seine Tarife für internationale Gespräche gesenkt. Am stärksten fallen die Preise für den Bereich Euro-City.

So kostet ab dem 1. Dezember die Gesprächsminute nach London 10,6 Pfennig, nach Paris, Zürich und Brüssel je 16 Pfennig. Nach Angaben von UPX-Sprecher Rudolf Wolff rechnet der Anbieter im Sekundentakt ab, allerdings muß man sich auch für Call-by-Call registrieren.

Kontakt:
UPX, Tel.: 01805/872872

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu UPX: London für 10,6 Pfennig

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *