Compaq plant drahtlosen Internet-Zugang

Erste Produkte von Proxim kommen Anfang 2000 auf den deutschen Markt

Der drahtlose Zugang zum Internet ist das Ziel einer Zusammenarbeit zwischen Compaq (Börse Frankfurt: CPQ) und Proxim. Gemeinsam wollen der Computerhersteller und der LAN-Anbieter einen von Kabeln unabhängigen Zugang zum Internet und lokalen Netzwerken ermöglichen, gaben die beiden Unternehmen jetzt bekannt.

Compaq will die neuen Produkte als Ergänzung zu den Presario-Internet-PCs anbieten. Der kabellose Zugang soll durch den Anschluß eines „Cordless Universal Serial Bus Adapters“ von Proxim an die Compaq-Desktops möglich werden. Für Notebooks soll es eine spezielle PC-Card geben.

„Die Produkte werden im ersten Quartal 2000 auf den deutschen Markt kommen“, erklärt Proxim-Sprecherin Christiane Der gegenüber ZDNet. Der Preis für den Desktop-Adapter soll bei 289 Mark liegen, für die PC-Card werden 379 Mark veranschlagt, jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer.

Durch die Kombination der beiden Produkte könne man ein drahtloses Home-Netzwerk aufbauen, teilte Compaq mit. Anwender könnten dann gemeinsam einen Internet-Anschluß benutzen sowie zusammen auf Drucker und Dateien zugreifen.

Bei der drahtlosen Datenübertragung komme das Protokoll der „HomeRF Working Group“ zum Einsatz, das nach Angaben von Proxim zu einem Standard für die Industrie geworden ist. „Dank der HomeRF-Technologie von Proxim erhalten unsere Kunden die Flexibilität und Freiheit, dort auf das Internet zuzugreifen, wo sie sich gerade befinden: auf der Couch, in der Küche, im Hof oder an anderen Stellen“, erklärt der Compaq-Manager Sean Burke.

Für das zweite Halbjahr 2000 planen die beiden Unternehmen Geräte auf den Markt zu bringen, die auch außerhalb der eigenen vier Wände den Zugriff auf Datennetze ermöglichen sollen.

Kontakt:
Compaq, Tel.: 089/99330

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Compaq plant drahtlosen Internet-Zugang

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *