Ebay: Auktionen auf der privaten Homepage

Eigenes Angebot kann von externen Websites aufgerufen werden

Über Ebay lassen sich jetzt Auktionen auf die eigene Homepage übertragen: Die Auktionsplattform des Online-Händlers ist um eine offene Schnittstelle erweitert worden, mit der sich E-Commerce-Funktionen über eine externe Webseite ansprechen lassen.

„Wer bislang seine Waren und Dienstleistungen im Web nur präsentiert hat, kann jetzt ohne Aufwand in den Verkauf einsteigen“, erklärt Ebay-Sprecher Alexander Samwer.

Voraussetzung ist, daß auf der jeweiligen Homepage ein Button „Meine Auktionen auf Ebay“ (120 mal 80 Pixel, drei KByte) eingebunden wird. Dieser verweist auf das eigene Angebot auf der Ebay-Website. Um den Dienst nutzen zu können, muß man also bei Ebay registrierter Kunde sein und selbst Produkte dort anbieten. Der Button steht unter www.ebay.de/… zum Download bereit.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Ebay: Auktionen auf der privaten Homepage

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *