Datango bietet gratis Websurf-Lehrer

Neue Software moderiert Internet-Sites

Angehende Websurfer, die in den Informationsfluten des Netzes zu ertrinken drohen, bekommen nun ein Surflehrer zur Seite gestellt: „Datango“ heißt eine neue Technologie, die dem User einzelne Seiten des Internet mit Musik und Sprache erklärt.

Voraussetzung ist die Installation der Datango-Software, die unter www.datango.de kostenlos zum Download bereit steht. „Derzeit befinden wir uns in einer einmonatigen Testphase und sind für Verbesserungsvorschläge dankbar“, erklärt Datango-Gründer Alexander Artopé gegenüber ZDNet. Datango werde auch in Zukunft Freeware bleiben

Zu den Partnern des Datango-Teams zählen unter anderem Pro Sieben und Ebay. Geplant sei, den Surfern ein breites Spektrum von sogenannten Webrides anzubieten: Von aktuellen Nachrichten über Entertainment und Sport bis hin zu den „Top-Girls im Cyberspace“.

Die Software (etwa 1,1 MByte) läuft derzeit nur mit dem Internet-Explorer. „Wir arbeiten daran, sie auch auf dem Communicator von Netscape zum Laufen zu bringen“, erklärt Artopé. Bis Ende des Jahres sei geplant, Tausende von Datango-Sendungen auf der Site vorzustellen. „Die entsprechenden Seiten werden dabei von unserem Team ausgewählt“, so der Gründer.

Mittelfristig soll sich das System durch Geschäftskunden finanzieren, die sich an dem Projekt beteiligen: „So ist es zum Beispiel vorstellbar, daß der Chef eines großen Versandhauses den Besucher per Datango auf der Site begrüßt und die einzelnen Features des eigenen Internet-Auftritts vorstellt“. Die Show, die ein wenig an HIlfsprogramme unter Windows erinnert, kann jederzeit durch ein Bewegen der Maustaste abgebrochen werden.

Noch in diesem Jahr will Datango zudem eine für Laien verständliche Produktions-Software gratis anbieten, mit der jeder seine privaten Webrides erstellen kann: „Wer ein Mikrofon am heimischen PC hat, kann dann zum Webjockey und Produzenten in einem mutieren“ erklärt Artopé.

Kontakt: Datango; E-Mail: redaktion@datango.de

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Datango bietet gratis Websurf-Lehrer

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *