Systems: Neues Speichermodem von Acer

Anrufbeantworter, Faxspeicher und Freisprecheinrichtung in einem

Acer hat auf der Systems sein neues Modem „56 Memory“ vorgestellt. Das externe Faxspeichermodem soll die Eigenschaften eines hochwertigen Modems mit einem Anrufbeantworter, einem Faxspeicher sowie einer Freisprecheinrichtung verbinden.

Faxe und Sprachnachrichten können laut Acer auch bei ausgeschaltetem PC empfangen werden. Das Volumen des Datenspeichers beträgt vier MByte. Das Modem verfügt zudem über ein LC-Display, auf dem alle relevanten Kommunikationsdaten angezeigt werden. Der Preis für das Gerät: 299 Mark.

Der 1976 gegründete PC-Hersteller beschäftigt weltweit rund 28.000 Mitarbeiter. Im vergangenen Jahr betrug der Gesamtumsatz des Unternehmens 12 Milliarden Mark.

Kontakt:
Acer, Tel.: 04102/4880

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Systems: Neues Speichermodem von Acer

Kommentar hinzufügen
  • Am 26. Oktober 2005 um 17:13 von J. Schikora

    Neues Speichermodem
    Liebe Acer-Manager

    Hat man bei Acer den Wechsel von Mark zu D-Mark und den anschließenden Wechsel auf Euro verschlafen, oder ist das Angebot aus der ehemaligen DDR noch für Krisenfreie Alublechmark zu erhalten?

    Wann wird die Seite mal aktualisiert?

    J. Schikora

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *