Systems: Partnerschaft von Real Networks und Telekom

Eigene Audio- und Videoplattform gestartet

München – Die Deutsche Telekom (Börse Frankfurt: DTE) und Real Networks haben auf der Systems eine strategische Partnerschaft bekanntgegeben. Das Telekommunikationsunternehmen startet eine eigene Audio- und Videoplattform, die auf der Streaming-Technologie des Realsystem G2 von Real Networks basiert.

Über die Lieferung von Standard-Software-Lizenzen seien bis zu 10.000 gleichzeitige Zugriffe auf Audio- und Videoinhalte des Audio Video Service T-Mart möglich, teilte Real Networks mit. Durch die Zusammenarbeit stellten die beiden Unternehmen die größte Streaming Media Plattform in Europa zur Verfügung.

Der Kern der Plattform werde aus einem Verbund von mehreren Hochleistungsrechnern („Video Operation Center“) gebildet, die durch unmittelbare Anbindung an das IP-Backbone der Deutschen Telekom eine Audio- und Video-Übertragung garantierten. Von einem Video Management Center aus werden alle Übertragungen via Streaming Media zentral überwacht und gesteuert.

„Real Networks ist anerkannter Technologieführer im Bereich Streaming Media, zudem verfügen wir über die leistungsstärkste technologische Infrastruktur in Europa“, führt Klaus März, Geschäftsleiter Operations Konzerngeschäftsfeld Multimedia-Kommunikation der Deutsche Telekom aus.
Events wie die Love Parade in Berlin, Wimbledon-Matches oder das Jazz Festival von Montreux sollen über das Internet übertragen werden können. Nach Angaben von Günther Schmedding, General Manager Central and Eastern Europe von RealNetworks GmbH, werde sein Unternehmen den Zugang zu Content und die Software, also die Möglichkeit, multimediale Inhalte über das Internet zu transportieren, zur Verfügung stellen.

Kontakt:
Real Networks, Tel.: 0044171/6294020
Deutsche Telekom, Tel.: 0228/1810

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Systems: Partnerschaft von Real Networks und Telekom

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *