Miet-PC für 50 Mark pro Monat

Gerät kann nach zwei Jahren ausgetauscht werden

„Ibex Fair-PC“ ist die Antwort der Augsburger Ibex AG auf verschiedene Free-PC-Aktionen: Interessierte können sich ab dem 25. Oktober für 50 Mark monatlich einen Compaq-Rechner mieten. Nach zwei Jahren kann das Gerät gegen ein neueres getauscht werden.

Die Spezifikationen des Rechners: Intel-Celeron-Prozessor mit 500 MHz, 10-GByte-Festplatte, 64 MByte Arbeitsspeicher, 16-MByte-Grafikkarte, CD-ROM-Laufwerk mit 48-facher Geschwindigkeit, wahlweise ein Modem oder ISDN-Karte sowie umfangreiche Software (Windows 98, Word, Encarta). Für monatlich 60 Mark kann ein Compaq-PC mit ensprechend höherer Leistung angemietet werden (Pentium-III-Prozessor mit 500 MHz, 15-GByte-Festplatte, 128 MByte Arbeitsspeicher, 32-MByte-Grafikkarte). Für einen 17-Zoll-Monitor werden 12 Mark pro Monat berechnet.

Ibex garantiert einen zweijährigen Reparaturservice vor Ort. Angeboten wird zudem ein Internet-Zugang über UUNet für 5,9 Pfennig pro Minute.

„Mit dem Miet-PC bieten wir unseren Kunden ein besonders einfaches und faires Angebot“, erklärt Dieter Wagner, Vorstandsvorsitzender von Ibex.

Bestellt werden kann der PC im Internet unter (www.ibexnet.de). Auf Wunsch werde der Computer auch funktionsfähig installiert.

Kontakt:
Ibex, Tel.: 01805/006004
Telefonnummer ist nach Angaben von IBex erst ab 25. Oktober geschaltet.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Miet-PC für 50 Mark pro Monat

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *