Die Krönung: Tchibo verkauft PCs

Auch CD-Brenner, Drucker und Internet-Kamera im Angebot

Mit einem kompletten PC inklusive Monitor, einem Tintenstrahldrucker, einem CD-Brenner und einer Internet-Kamera steigt jetzt auch Tchibo in den Markt der PC-Discounter ein. „Die Produkte werden am 13. Oktober in allen Tchibo-Fillialen erhältlich sein“, kündigt Sprecherin Alexandra Grabner gegenüber ZDNet an.

Zum Umfang des PCs, der inklusive 17-Zoll-Monitor verkauft wird, zählen ein Pentium-III-Prozessor mit 500 MHz, ein Arbeitsspeicher von 64 MByte, eine Festplatte von Seagate mit 8,4 GByte, ein CD-ROM-Laufwerk mit 40-facher Geschwindigkeit, ein AGP-3-D-Grafik-Controller mit 16 MByte Nvidia Riva TNT, ein Soundblaster Audio PCI 64 V sowie umfangreiche Software, unter anderem Windows 98, Word 2000, Works 2000, Telefonauskunft und das Spiel Drilling Billy. Der PC kostet 1998 Mark.

Der Tintenstrahldrucker HP Deskjet 710 C (Auflösung im Farbmodus: 600 mal 300 dpi, s/w: 600 mal 600 dpi) ist für 298 Mark im Angebot. Das interne CD-ROM-Laufwerk mit zweifacher Schreibgeschwindigkeit für CD-RW und 24-facher Lesegeschwindigkeit kostet 398 Mark. Die Internet-Kamera verfügt über eine Auflösung von 356 mal 292 Pixel und ist für Einzelbild- sowie Videosequenzaufnahme geeignet. Sie kostet 149 Mark.

Auf alle Produkte gibt Tchibo eine Garantie von 24 Monaten. Außerdem wird für das erste Jahr eine Service-Hotline angeboten. In einigen Filialen werden laut Tchibo die PCs bereits am 12. Oktober zur Verfügung stehen, flächendeckend jedoch erst einen Tag später. „Wenn der Verkauf gut läuft, werden wir auch in Zukunft diverse PC-Produkte anbieten“ verspricht Grabner.

Kontakt:
Tchibo, Tel.: 01805/2885

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Die Krönung: Tchibo verkauft PCs

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *