VEW-Telnet senkt Internet-by-Call Preise

Minutenpreis des regionalen Anbieters jetzt bei 4,8 Pfennig

Der regionale Telekommunikationsanbieter VEW-Telnet hat seine Gebühren für Internet-by-Call gesenkt. Wer im Lizenzgebiet (Nordrhein-Westfalen ohne die Regierungsbezirke Köln und Düsseldorf) wohnt, kann ab sofort für 4,8 Pfennig pro Minute surfen. Eine Anmelde- oder Grundgebühr wird nach Angaben von VEW-Telnet nicht erhoben.

Die Abrechnung erfolgt nach Angaben des Dortmunder Unternehmens im Minutentakt. Die Gebühren werden mit der Telefonrechnung beglichen.

Kontakt: VEW Telnet, Tel.: 0800-0001044

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu VEW-Telnet senkt Internet-by-Call Preise

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *