Chipparade: AMD präsentiert den K8

Ebenfalls diese Woche: Athlon Ultra und Chips von Compaq, IBM, Rise, Sony und Cradle

Advanced Micro Devices (AMD) wird diese Woche seinen bereits angekündigten 64-Bit-Chip K8 im Detail präsentieren. Der K8 ist als direkter Konkurrent zu Intels () Merced gedacht. Das Unternehmen will zudem einen „Athlon Ultra“ genannten Prozessor vorstellen.

Ort der Enthüllung wird das dieswöchige Microprocessor Forum in San Jose, Kalifornien sein. Sowohl der K8 als auch der Athlon Ultra markieren den Versuch von AMD, ein Bein in den Markt für Server und Workstations zu bekommen. Dieses Marktsegment wird traditionell von den Hochleistungschips des Erzrivalen Intel sowie Eigenentwicklungen, unter anderem von Compaq (Börse Frankfurt: CPQ) und Sun (), bedient.

Auf dem Microprocessor Forum wird zudem Compaq den Server-Chip Alpha EV8 enthüllen, der mit Taktraten von 1,6 GHz und schneller laufen soll. IBM könnte seinen Power4-Chip vorstellen, der zwei Prozessoren auf einem einzigen Stück Silizium vereint. Rise Technology will Einblick in seinen Billig-Chip „Tiger“ gewähren. Auch Sony und Cradle wollen neue Multimedia-Prozessoren vorstellen.

Aktuelles und Grundlegendes zu Prozessoren und Mainboards von AMD über Intel bis Cyrix bietet ein ZDNet-Special.

Kontakt: AMD, Tel.: 089/45053161

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Chipparade: AMD präsentiert den K8

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *