Zensur-Site mit neuen Beiträgen

Inklusive Otto Schily, Ira Magaziner und Mark Wössner

Vom 9. bis zum 11. September veranstaltete die Bertelsmann Stiftung in München das Internet Content Summit. Dabei ging es um Zensur und Selbstregulierung im Internet (ZDNet berichtete).

Nun können die wichtigsten Reden nachgelesen werden. Unter anderem hat die Stiftung die Redetexte von Innenminister Otto Schily, Ira Magaziner, ehemaliger Internet-Berater des amerikanischen Präsidenten und Mark Wössner, Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann Stiftung ins Netz gestellt (www.stiftung.bertelsmann.de/…).

Kommentare zum Memorandum sind von Jeffrey Cole, Esther Dyson, Gareth Grainger, Siegmar Mosdorf, Niam Chiang Meng und Nadine Strossen zum Download bereit.

Kontakt: Bertelsmann, Tel.: 05241/800

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Zensur-Site mit neuen Beiträgen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *