Mobilcom: Neuer Internet-Pauschaltarif

Angebot soll vorerst in neun Städten gelten

Mobilcom unternimmt im Oktober in neun Städten einen neuen Anlauf hinsichtlich Pauschaltarif für Internet und Ortsgespräche: Das bestätigte das Schleswiger Telekommunikations-Unternehmen auf Anfrage gegenüber ZDNet. Geplant sei, daß der Kunde für eine feste monatliche Grundgebühr im Internet surfen und Ortsgespräche führen kann, soviel er will.

Mit dem geplanten Tarif versucht das am Neuen Markt notierte Unternehmen die Deutsche Telekom (Ortsgespräche) und den Online-Dienst AOL zu attackieren, der in den vergangenen Wochen mit dem inzwischen verbotenen Slogan „Internet zum Festpreis“ geworben hatte.

Bereits Ende letzten Jahres hatte Mobilcom einen Pauschaltarif fürs Internet angekündigt. Wegen Netzüberlastung und einer einstweiligen Verfügung mußte dieses Angebot jedoch im Februar wieder zurückgezogen werden. Weitere Details zum neuen Tarif konnte das Unternehmen auf Nachfrage nicht mitteilen.

Kontakt: Mobilcom, Tel.: 0 43 31 / 69 11 75

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mobilcom: Neuer Internet-Pauschaltarif

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *