Linus Torvalds erhält Doktorhut

Universität Stockholm verleiht ihm Ehrendoktor-Würde

Der Linux-Entwickler Linus Torvalds reist derzeit von Preisverleihung zu Preisverleihung: Nun hat ihm die Stockholmer Universität den Ehrendoktor verliehen. Dr. hc Torvalds wurde für seine Arbeit am kostenlosen Betriebssystem ausgezeichnet. In der Laudatio war angeblich von „IT Rebel“ und „Computergenie“ die Rede.

Anfang des Monats hatte Torvalds den Prix Ars Electronica 1999 in Form einer Goldenen Nica entgegengenommen. Der Preis wird seit 1987 jedes Jahr vom Landesstudio Oberösterreich des Österreichischen Rundfunks vergeben.

Grundlagen und alles Wissenswerte zum Ein- und Umstieg vermittelt ein großes ZDNet-Special zum Thema Linux – die Alternative zu Windows, das ständig aktualisiert wird.

Experten beantworten technische Fragen jeder Art und helfen mit Ratschlägen zu Installation und Betrieb weiter. Sowohl Einsteiger als auch versierte Linux-Nutzer haben im ZDNet-Linux-Diskussionsforum Gelegenheit zum Informationsaustausch mit Gleichgesinnten.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Linus Torvalds erhält Doktorhut

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *