Internet für 5,9 Pfennig pro Minute

Bundesweiter Account "Citycon" mit sekundengenauer Abrechnung

Keine Grundgebühr, sekundengenaue Abrechnung und ein Minutenpreis von 5,9 Pfennig: Das sind die Konditionen des neuen Internet-Tarifs „Citycon“ der Firma Crown Neue Medien GmbH. Der Zugang kann wahlweise über ISDN (64 KBit/s) oder ein analoges Modem (maximal 56,6 KBit/s) ohne spezielle Zugangssoftware erfolgen. Nach Angaben des Unternehmens hat der Account weder einen Zwangs-Proxy-Server noch Werbeeinblendungen. Außerdem könne der Kunde sein Gebührenkonto jederzeit online einsehen, die Rechnung wird monatlich per E-Mail versandt.

Neben dem reinen Internet-Zugang erhält der Kunde außerdem ein 25 MByte großes POP3- oder IMAP-Postfach mit Weiterleitungsoption. Support wird jedoch nur per E-Mail oder Fax angeboten.

Die Freischaltung eines Citycon-Accounts erfolgt nach Angaben der Crown Neue Medien GmbH innerhalb von 24 Stunden nach Eingang des Anmeldeformulars, das unter www.citycon.de zum Download zur Verfügung steht.

Kontakt: Crown Neue Medien GmbH, Tel.: 040/55972530

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Internet für 5,9 Pfennig pro Minute

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *