Beate Uhse schließt Exklusiv-Vertrag mit T-Online

Sex sells auch im Internet

Der Sex-Versand Beate Uhse und die Deutsche Telekom (Börse Frankfurt: DTE) haben für den Online-Dienst T-Online eine Exklusiv-Vereinbarung für die Bereiche Online-Shopping und Content-Vermarktung abgeschlossen. Der Vertrag besage, daß dort ausschließlich Marken des Flensburger Versenders angeboten werden.

Beate Uhse vermarktet ab sofort ihre gesamten Online-Shopping- und Content-Produkte auf der T-Online-„Portal“-Site (www.shopping.t-online.de). Die Inhalte würden dabei unter bis zu 150 verschiedenen Domains und Marken innerhalb dieser Rubrik beworben. Das Unternehmen verspricht sich aus dieser Vereinbarung bis zum Jahresende Umsatzzuwächse von drei Millionen Mark.

Die neuste Entwicklung innerhalb des Beate-Uhse-Shops sei eine Verkaufsberatung per Live-Übertragung, „Chat@Shop“ genannt.

Kontakt: Beate Uhse, Tel.: 0461/99660

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Beate Uhse schließt Exklusiv-Vertrag mit T-Online

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *