Teles will angeblich Strato AG verkaufen

Bertelsmann möglicher Käufer

Der Berliner Hersteller von ISDN-Produkten Teles will das Multimedia-Unternehmen Strato AG wieder verkaufen. Das wurde ZDNet aus Unternehmenskreisen mitgeteilt. Teles hatte Strato erst zum Jahresende 1998 durch einen Aktientausch übernommen. Strato ist nach eigenen Angaben europäischer Marktführer im Bereich Web-Hosting.

Im Gespräch als mögliche Käufer seien neben dem bisherigen Vorstand Marc Alexander Ullrich (31) auch der Medienkonzern Bertelsmann.

Die Bertelsmann-Tochter AOL Deutschland (Börse Frankfurt: AOL) hatte erst vor kurzem einen weitreichenden Vermarktungsvertrag mit Strato über die Gewinnung von Neumitgliedern und die Unterstützung des satellitengestützten Internet-Breitbanddienstes SkyDSL von Teles abgeschlossen.

Strato-Mitarbeiter befürchten, daß Bertelsmann nur an den 250.000 Domains interessiert sein wird und nicht am Fortbestand des Unternehmens.

Von Bertelsmann oder der Teles AG war keine Stellungnahme zu den Verkaufsgerüchten zu erhalten.

Kontakt: Teles AG, Tel.: 030/3992800

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Teles will angeblich Strato AG verkaufen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *