Buecher.de übernimmt Schweizer Online-Buchhandel

Weitere Expansion geplant

Der Online-Buchversand Buecher.de hat rückwirkend zum 1. Juli 1999 die Schneebeli AG in Winterthur übernommen. Schneebeli betreibt neben dem traditionellen Buchhandelsgeschäft mit „buch.ch“ den nach eigenen Angaben größten Online-Bookshop der Schweiz
Das Unternehmen erzielte im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von rund drei Millionen Schweizer Franken und erwartet für das laufende Jahr ein positives Betriebsergebnis, meldet Buecher.de.

Über den genauen Kaufpreis für die Schweizer Firma wurde nichts mitgeteilt.

Kontakt: Buecher.de, Tel.: 089/7244140

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Buecher.de übernimmt Schweizer Online-Buchhandel

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *