Hewlett-Packard bringt neues HP-UX

Erweiterte Internet-Features

Hewlett-Packard (HP; Börse Frankfurt: HWP) will am 1. Oktober eine neue Version 11 seines Unix-Betriebssystems HP-UX ausliefern. Anwender von HP-9000-Servern erhalten die Software kostenlos. Besonderes Schmankerl: viele bislang nicht gekannte Internet-Features.

So wird das System HPs E-Commerce-Tool E-speak enthalten, das verschiedene Verkaufsanwendungen in einem Produkt integriert und dynamisch verwaltet. Zudem ist die Common Data Security Architecture (CDSA) im neuen System enthalten, die die Anfertigung länderspezifischer und verschlüsselter Zertifikate ermöglicht. Auch die Monitoringsoftware Webqos gehört zum Lieferumfang.

Kontakt: Hewlett-Packard, Tel.: 07031/140

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Hewlett-Packard bringt neues HP-UX

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *