Viag Interkom mit Genion für Geschäftskunden

Präsentation auf der Systems '99

VIAG Interkom zeigt auf der Computermesse Systems (18.-22. Oktober) in München eine Genion-Lösung für Geschäftskunden. Damit können Mitarbeiter ihr Mobiltelefon in der Firma und unterwegs nutzen. Unterwegs gelten die E2-Mobilfunktarife, in der Firma der Festnetztarif von VIAG Interkom.

Genion ist dabei eine mobile Erweiterung der Telefonanlage. Jedes Handy hat eine Festnetznummer, auf die von der bestehenden Nebenstelle auf das Handy umgeleitet werden kann. So ist man unter der bestehenden Durchwahl erreichbar. Dabei sei weder der Aufbau eines firmeneigenen Funknetzes noch die Installation einer DECT-TK-Anlage nötig. Der Radius, in dem zu Festnetztarifen telefoniert werden kann, beträgt rund 500 Meter (bei Privatleuten 200 Meter).

Das Unternehmen stellt auf der Messe außerdem erstmals seine neuen Service-Rufnummern „freefon 0800“ und „servicefon 0180“ vor. Den für den Anrufer kostenlosen Dienst freefon 0800 können Firmen beispielsweise für die Nutzung einer Hotline heranziehen. Mit servicefon 0180 ist eine Aufteilung der Telefonkosten zwischen dem Anrufer und dem Anbieter eines Dienstes möglich.

Kontakt: Viag Interkom, Tel.: 0800-1090000

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Viag Interkom mit Genion für Geschäftskunden

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *