Compaq will den PC neu definieren

Nur "wirklich cooler Stoff" soll in Umlauf gebracht werden

„Unser Ziel sollte es sein, wirklich coolen Stoff herauszubringen“, sagte Compaq-Chef Michael Capellas auf einer Konferenz des Marktforschungsunternehmens International Data Corp. (IDC) in Paris. Nichts weniger als die Neudefinition des PCs wolle sein Unternehmen in Angriff nehmen.

„Es muß uns darum gehen, die Maschinen einfacher und noch einfacher zu machen – mit speziellem Funktionsumfang. Dabei ist der drahtlose Internet-Zugang Standard“, sagte Capellas über die geplanten neuen Compaq-Rechner. Dazu werde man „noch in diesem Jahr“ eine bedeutende Kooperation eingehen, allerdings wollte er noch nicht verraten, mit wem.

Capellas wurde erst im Juli dieses Jahres vom Verwaltungsrat einstimmig zum neuen Präsidenten und Firmenchef ernannt. Er war aber bereits am 2. Juni zum Chief Operating Officer der Firma berufen worden. Capellas wurde damit Nachfolger von Eckhard Pfeiffer, der Mitte April wegen schlechter Gewinnprognosen überraschend seinen Hut nehmen mußte.

Kontakt: Compaq, Tel.: 089/99330

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Compaq will den PC neu definieren

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *