D2 hat acht Millionen Kunden

Ausbau des Netzes geht weiter

D2 Mannesmann freut sich über den achtmillionsten Kunden. Der Kundenzuwachs werde immer schneller: 35 Monate seien zwischen dem Netzstart im Juni 1992 und der ersten Teilnehmer-Million vergangen. Den Schritt von sieben auf acht Millionen Kunden habe D2 in vier Monaten geschafft.

Die Hoffnung des Konzerns: „Dieser Trend wird sich weiter fortsetzen.“

Mit dem Kundenzuwachs gehe auch der Ausbau des D2-Netzes weiter: Bis Ende 1998 seien 5,4 Milliarden Mark in das D2-Netz investiert worden. In diesem Jahr sollen weitere 1,5 Milliarden Mark an Investitionen hinzukommen. So sollen 1999 neben den bereits existierenden Basisstationen 1800 weitere Sendestationen installiert werden.

„Bereits in zwei bis drei Jahren wird es hierzulande mehr mobile Telefonanschlüsse geben als heimische Festnetzanschlüsse,“ sagte D2-Chef Jürgen von Kuczkowski.

T-Mobil hat zur Zeit rund 7,6 Millionen Kunden, E-Plus meldet mehr als drei Millionen Nutzer, und mit Viag Interkom telefonieren rund 400.000 Menschen.

Kontakt: Mannesmann Mobilfunk, Tel.: 0211/5330

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu D2 hat acht Millionen Kunden

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *