Michael Dell ist der reichste Amerikaner unter 40

Die IT-Branche besetzt die Spitzenpositionen

Das US-Magazin Forbes hat eine Liste mit den reichsten US-Amerikanern veröffentlicht. Einziges Kriterium: Sie mußten unter 40 Jahre alt sein, um bei dem Ranking zu erscheinen. Bill Gates, bekanntlich der reichste Mann der Welt, ist am 28. Oktober 1955 geboren und ist damit nicht mehr auf der Liste.

Der reichste Amerikaner unter 40 Jahren ist der Chef des Direktanbieters Dell, Michael Dell, 34. Sein Vermögen laut Forbes: 21,49 Milliarden Dollar.

Nach Dell folgt der Amazon.com-Chef und -Gründer Jef Bezos, 35, und Gateway-Boß Ted Waitt, 36. Ersterer verfügt laut dem Magazin über ein Vermögen von 5,74 Milliarden Dollar, zweiterer über 5,44 Milliarden Dollar. Rang vier und fünf wird von den Yahoo-Spitzen David Filo und Jerry Jang belegt, die beide knapp über drei Milliarden Dollar ihr Eigen nennen.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Michael Dell ist der reichste Amerikaner unter 40

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *