Sireco bietet Internet-Zugang für 3 Pfennig

Nur in Berlin / Zusammen mit neuer Telefongesellschaft Berlikomm

Der Berliner Internet-Provider Sireco Internet Services will in Zusammenarbeit mit der neuen Berliner Telefongesellschaft Berlikomm günstige Tarife für Surfer in der Hauptstadt und Umgebung anbieten.

Bei Berlikomm können Kunden der Gesellschaft untereinander kostenlose Ortsgespräche führen. Diesen Umstand macht sich Sireco zunutze. Das Unternehmen nimmt im „Einstiegs-Tarif“ drei Pfennig pro Minute für den Internet-Zugang, Extra-Telefonkosten entstehen nicht. Eine Freistunde monatlich und eine E-Mail-Adresse sind im Preis enthalten.

Beim „Standard-Tarif“ gibt es monatlich 30 Freistunden, zehn E-Mail-Adressen und fünf MByte Homepage-Platz für eine Pauschale von 15 Mark. Der „Vielsurfer-Tarif“ unterscheidet sich durch 100 Freistunden im Monat. Dafür zahlt man 50 Mark. Jede weitere Minute kostet bei beiden Angeboten zwei Pfennig.

Um das Angebot nutzen zu können, muß man allerdings Preselection-Kunde bei Berlikomm werden.

Kontakt: Sireco Internet Services, Tel.: 030/75072300

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sireco bietet Internet-Zugang für 3 Pfennig

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *