BBC will Teletubby-Parodie im Internet abschalten

Stars der Kinderserie trinken Wodka und rauchen

Der britische Fernsehsender BBC ist nicht sehr erfreut über eine Parodie seiner Kultserie „Teletubby“ im Internet (www.newgrounds.com/tubby/). Die Stars der Sendung für die Kleinsten trinken im „Telebubby Fun Land“ Wodka, rauchen und mißbrauchen Schafe.

Die BBC hat den Initiator der Site, Tom Fulp, gebeten, die Parodie vom Netz zu nehmen. Nachdem er dem Wunsch zunächst entsprochen hatte, ist die Site seit Donnerstag wieder zugänglich.

„Ich glaube, daß das alles unter den Begriff der Parodie fällt“, sagte Fulp der britischen Anti-Zensur-Gruppe Internet Freedom.

Die BBC sieht das anders: „Wir nehmen Verletzungen unseres Urheberrechts sehr, sehr ernst, besonders in Verbindung zu einer heißgeliebten Serie für Vorschulkinder“, sagte ein BBC-Sprecher. Der Sender will deswegen rechtliche Schritte gegen Fulp einleiten.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu BBC will Teletubby-Parodie im Internet abschalten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *