AOL Europe gründet AOL Europe Interactive Marketing Group

Gemeinsame Vermarktung aller Online-Dienste und Marken in Europa

Mit Wirkung vom 1. September faßt AOL Europe seine gesamten Vermarktungsaktivitäten in Europa in der AOL Europe Interactive Marketing Group (IMG) zusammen. Betreut werden die Online-Dienste AOL Europe und Compuserve sowie der neue gebührenfreie Internet-Dienst Netscape Online in Großbritannien, die Internet-Suchmaschine AOL Netfind sowie der AOL Instant Messenger.

Ziel der Gruppe sei es, die in neun europäischen Ländern operierenden Online-Dienste und Services von AOL Europe gemeinsam zu vermarkten und der werbungtreibenden Wirtschaft sowie E-Commerce-Partnern eine Full-Service-Dienstleistung aus einer Hand zu bieten. Weiterhin wolle man neue interaktive Lösungen für Advertising und E-Commerce entwickeln.

„Der Markt für Online-Advertising und E-Commerce in Europa hat mittlerweile eine entscheidende Größenordnung erreicht und wird in der Zukunft noch weiter wachsen“, sagte der President of Interactive Marketing, Myer Berlow.

Kontakt: AOL Interactive Marketing Group, Tel.: 040/36159360

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu AOL Europe gründet AOL Europe Interactive Marketing Group

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *