Neue Telefonie-Software für kleine Unternehmen

Komplettlösung "Telfax" für 65 Mark

Die Aachener Firma S.Punkt bietet mit „Telfax“ eine ISDN-unterstützte Software für kleine und mittelständische Unternehmen an, die wie der große Bruder „Telfaxplus“ Telefon, Anrufbeantworter, Faxgerät und andere Büro-Anwendungen auf dem PC vereinigt. Die Oberfläche des Programms ist einem echten Telefongerät nachempfunden.

Das Programm kann eingehende Anrufe namentlich identifizieren und anzeigen. Ein Recorder ermöglicht das Mitschneiden von Gesprächen, die nachträglich kommentiert werden können. Mit der Organisator-Funktion lassen sich Nachrichten aufzeichnen und automatisch termingerecht übermitteln, ohne daß der Anrufer am Platz sein muß. Damit Anfragen an die richtige Person geleitet werden, kann man persönliche Mailboxen einrichten.

Im Preis von 65 Mark ist ein Head-Set enthalten. Bestellt werden kann die Büroanwendung unter www.wbmoers.com (www.wbmoers.com). Zum Einsatz von Telfax ist ein PC mit Pentium-Prozessor, 12 MByte freiem Festplattenspeicher und einer ISDN-Karte mit CAPI-Unterstützung nötig.
Kontakt: S.Punkt, Tel.: 0241/182930

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Telefonie-Software für kleine Unternehmen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *