Coppermine kommt früher

Pentium III mit 700 MHz kommt im Oktober

Intel (Börse Frankfurt: INL) hat auf dem hauseigenen Intel Developers Forum in Palm Springs, Kalifornien, erklärt, man werde den lange angekündigten Pentium-III-„Coppermine“-Prozessor früher und mit höherer Taktrate als geplant auf den Markt bringen.

Bereits im Oktober soll der Chip mit 700 MHz debütieren. Bislang waren November und 600 MHz genannt worden. Gestern hatte es geheißen, am 25. Oktober sollen wenigstens drei neue PIII-Prozessoren, die mit der 0,18-Mikron-Coppermine-Technik gefertigt werden, in den Handel kommen. Dabei wurde auch ein 667-MHz-Coppermine-Chip als schnellstes Modell genannt, von einer 700-MHz-Version war nur andeutungsweise die Rede.

Kontakt: Intel, Tel.: 089/9914303

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Coppermine kommt früher

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *