Neue Telefonbuch-CD-ROM: Sehen, wo der Teilnehmer wohnt

"Talk Show" von Tele-Info benutzt Bilder des Projekts "City-Server"

Nun wird klar, wozu der Tele-Info-Verlag in Garbsen unter anderem Haus für Haus alle Gebäude in den größeren Städten Deutschlands fotografisch erfaßt hat (Projektname: „City-Server“). Die rechtlich selbständige Tele-Info Digital Publishing AG bringt jetzt eine neue Telefonbuch-CD-ROM mit außergewöhnlichen Funktionen auf den Markt. „Talk Show“ ist nicht nur ein elektronisches Telefonverzeichnis mit 36,5 Millionen aktuellen Teilnehmerdaten (Stand Juni 1999), einem integrierten Routenplaner und persönlicher Telefonliste, sondern es ist eine Bilddatenbank integriert, durch die der Nutzer sehen kann, in welcher Straße der Teilnehmer wohnt.

Tele-Info hat nach eigenen Angaben etwa 1,5 Millionen Einzelbilder von rund 23.000 Staßenkilometern auf elf CDs gepackt. Es sei möglich, virtuelle Spaziergänge durch die Straßen von zehn deutschen Städten zu unternehmen. Nicht möglich sein soll jedoch die Verknüpfung von Namen und Haus- oder Wohnungsansicht. Das Landgericht Hamburg (AZ.: 324 0 156/99) hatte dem Tele-Info-Verlag am 7. Juli 1999 per einstweiliger Verfügung untersagt, zwei bestimmte Häuser in Hamburg unter gleichzeitiger Speicherung der dazu gehörenden Adressen zu erfassen und zu veröffentlichen (ZDNet berichtete).

Die Städte auf der CD-ROM sind Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Hannover, Düsseldorf, Leipzig, Stuttgart, Heidelberg und Weimar. Die 1,5 Millionen Einzelbilder geben nach Verlagsangaben Aufschluß über Einkaufsmöglichkeiten, Gaststätten oder Spielplätze, die Wohnqualität, Haustypen, Straßenbeschaffenheit und -breite, Parkmöglichkeiten oder Verkehrsführung. Die Bilder lassen sich auch zu einem selbstablaufenden Film verbinden, der eine virtuelle Fahrt durch die Städte ermöglicht.

Die Software kostet 49,99 Mark und ist ab sofort erhältlich.

Kontakt: Tele-Info Digital Publishing, Tel.: 05131/70000

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Telefonbuch-CD-ROM: Sehen, wo der Teilnehmer wohnt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *