AMD: K6-2 mit 500 MHz

Zieht mit Intel gleich / 500-MHzer ist "der letzte seiner Art"

AMD hat mit dem Erzrivalen Intel (Börse Frankfurt: INL) gleichgezogen und einen K6-2-Chip mit 500 MHz auf den Markt gebracht. Intel hatte bereits Anfang des Monats den Billig-Prozessor Celeron mit 500 MHz eingeführt.

Der neue 500-MHz-K6-2 wird der letzte seiner Art sein: Künftig will AMD von 0,25- auf 0,18-Mikron-Technik wechseln. In der bislang angewandten Technik wären auch nur schwer höhere Taktraten für den Billig-Chip drin.

Der K6-2 mit 500 MHz kostet im 167 Dollar, das ist exakt der Preis des Intel-Pendants.

Technische Hintergrundinformationen und einen umfassenden Überblick über die neuen Chips der Intel-Konkurrenten vermittelt ein großes Prozessor-Special in ZDNet.

Kontakt: AMD, Tel.: 089/450530

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu AMD: K6-2 mit 500 MHz

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *