IFA: D1 wird zum „Nachrichtensender“

Rund um die Uhr Nachrichten abhören unter der Nummer 2233

Berlin – T-Mobil erweitert sein Angebot an Informationsdiensten im Mobilfunknetz D1. Für 99 Pfennig pro Minute können D1-Nutzer unter der Kurzwahlnummer 2233 rund um die Nachrichten abhören.

Das Angebot reicht vom aktuellen Tagesgeschehen in Deutschland und der Welt bis hin zum eigenen Tageshoroskop. Auch Fußballfans finden entsprechende Nachrichten. Wetterberichte gibt es sowohl für Regionen in Deutschland als auch für das Ausland, auch dort regional gestaffelt. Gemeldet wird alles von der aktuellen Temperatur über die Sonnenscheindauer bis hin zur Windstärke.

Die Info-Sendung wird von T-Mobil speziell für D1-Kunden produziert. Die Nachrichten würden stündlich aktualisiert, verspricht das Unternehmen. Aus dem Ausland läßt sich der Dienst unter der Nummer +49-171-252-2233 abrufen.

Kontakt: T-Mobil, Tel.: 0228/9360

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IFA: D1 wird zum „Nachrichtensender“

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *