IFA: T-Mobil bietet „Multimessage“

Kurznachrichten für zehn Empfänger / SMS für "Xtra"-Kunden ab 1.9.

Berlin – Bei T-Mobil können Mobilfunk-Kunden ab 1. September mit der neuen Funktion „Multimessage“ Kurznachrichten an bis zu zehn Empfänger gleichzeitig verschicken. Wie funktioniert es? Man schickt eine SMS mit den Rufnummern an die Kurzwahl 88 88 00. Jede Verteilerliste bekommt eine Nummer. „01“ könnte so für die Sportfreunde stehen.

Schickt man jetzt eine Nachricht an den entsprechenden Verteiler – etwa 88 88 01 – so bekommen sie alle, die auf der Liste stehen. Die Nachrichten können auch an Kunden anderer Mobilfunknetze gehen.

Die Einrichtung der Liste kostet einmalig 15 Pfennig. Die Multimessage soll neben einer Servicegebühr von ebenfalls 15 Pfennig nach Anzahl der Adressaten abgerechnet werden – wieviel genau das sein wird, konnte T-Mobil aber noch nicht mitteilen.

Ab 1. September können auch die rund 900.000 „Xtra“-Kunden von T-Mobil Einzel-Kurznachrichten verschicken. Jede versandte Nachricht kostet 39 Pfennig, der Empfang von SMS ist kostenlos. Prepaid-Karten-Kunden können ab 1. September auch per Einzelabfrage die D1-News nutzen. Hierbei stehen rund 100 Programme zur Auswahl. Bestellen kann man sie mit einer SMS mit der entsprechenden Programmnummer an die Kurzwahl 23 23. Jede empfangene Nachricht kostet 39 Pfennig.

Ab sofort kann man sich die Werte aller in Deutschland gehandelten Aktien per SMS abrufen – die Werte erscheinen auf dem Handy-Display. Man schickt eine SMS beginnend mit „WKN“ und der sechstelligen Wertpapierkennummer an die 23 23 – der jeweilige Kurs wird per SMS zurückgeschickt

Kontakt: T-Mobil, Tel.: 0228/9360.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IFA: T-Mobil bietet „Multimessage“

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *