Microsoft bringt wieder eine Windows-2000-Testversion

Release "Ende 1999" soll aber geschafft werden

Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) wird im September eine neue Vollversion seines kommenden Betriebssystems Windows 2000 an Tester ausliefern. Das OS soll so den letzten Feinschliff erhalten, so das Unternehmen.

Man wolle an dem seit Monaten angegebenen Release-Termin „Ende 1999“ festhalten, erklärte der Windows-2000-Produktmanager Craig Beilinson. Alles hinge aber von den Rückmeldungen durch die Tester ab: „Wenn unsere Leute sagen ‚Verkauft es‘, dann ist es die richtige Version. Bis dahin arbeiten wir daran.“

Kontakt: Microsoft, Tel.: 089/31760

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft bringt wieder eine Windows-2000-Testversion

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *