3Com stellt „Allround“-PC-Karte vor

V.90-Modemkarte ermöglicht mobiles Telefonieren mit GSM- und AMPS-Cellular-Option

3Com stellte eine neue PC-Karte vor, die zusätzlich zur 56K-Modemanbindung weltweit die mobile Datenkommunikation via Handy ermöglicht. Dabei ist es gleichgültig, ob sich der Anwender in Europa, Asien oder den USA aufhält.

Die scheckkartengroße PC-Card versteht sowohl den GSM-Standard als auch den in den USA üblichen Mobiltelefonie-Standard AMPS (Advanced Mobile Phone System). Der Anschluß an Handys erfolgt über optionale, gerätespezifische Kabel-Kits.

Die „Megahertz-56k-Global-GSM-and-Cellular-Modem-PC-Card“ arbeitet unter Microsofts (Börse Frankfurt: MSF) Windows 95/98/2000 und Windows NT 4.0 sowie unter Apples (Börse Frankfurt: APC) Mac-OS, unter Linux und DOS.

3Com liefert seine neue „Allround“-Lösung für Globetrotter zum Preis von 399 Mark über den deutschen Fachhandel aus.

Kontakt: 3Com, Tel.: 0130/812210

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu 3Com stellt „Allround“-PC-Karte vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *