Studie: Windows 2000 wird ein Hit

Profis setzen angeblich auf Microsoft

Eine neue Studie ergab, daß sich das neue Microsoft-Betriebssystem Windows 2000 schneller verbreiten wird als sogar von Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) selbst angenommen. Für die Studie haben die Marktforschungsinstitute Survey.com, ehemals unter dem Namen World Research bekannt, und die Palo Alto Management Group 1300 Angestellte in der Informationsindustrie befragt.

Demnach wollen zum 1. Januar 2001 mehr als 90 Prozent der Befragten eine Windows-Version auf ihrem Rechner installiert haben, 40 Prozent werden Windows 2000 nutzen. Auch den Serverbereich wird das neue System dominieren, glaubt man der Studie: Anfang 2001 sollen 81 Prozent aller Server entweder mit Windows NT 4.0 oder Windows 2000 laufen.

Praktisch jeder der Befragten gab an, früher oder später auf ein Microsoft-Betriebssystem umsteigen zu wollen, sofern er das noch nicht getan hat.

Kontakt: Microsoft, Tel.: 089/31760

Themenseiten: Business, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Studie: Windows 2000 wird ein Hit

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *