Internet Trak 3 vorgestellt

Internationale Online-Studie nahm besonders E-Commerce ins Visier

In München wurde heute die dritte Welle der Studie „Internet Trak“ vorgestellt. Die Umfrageergebnisse standen diesmal unter dem Motto „The New Mass Medium“ und beschäftigten sich in erster Linie mit dem Erfolg von E-Commerce-Angeboten. Die Studie wurde gemeinsam vom ZDNet-Betreiber Ziff-Davis, dem PC-Direktanbieter Dell und dem Prozessorproduzenten Intel (Börse Frankfurt: INL) durchgeführt.

Internet Trak 3 erhob im April und Mai dieses Jahres Daten von 3760 Bürgern ab 14 Jahren in Deutschland, Großbritannien und Frankreich. Es zeigte sich, daß Deutschland mittlerweile die größte Zahl von Online-Nutzern besitzt: 10,9 Millionen oder 16 Prozent der Gesamtbevölkerung sind es hierzulande. In Großbritannien, das bislang führte, sind es acht Millionen, in Frankreich sechs Millionen.

In Deutschland sind nun 27 Prozent aller Online-Anwender Frauen, das Gesamtdurchschnittsalter liegt bei 30,6 Jahren. Erstmals wird von zu Hause aus mehr gesurft (sechs Millionen) als vom Arbeitsplatz (4,4 Millionen). Von der Uni, der Schule oder öffentlichen Orten wie Bibliotheken aus sind es drei Millionen Nutzer.

Am häufigsten nutzt die deutsche Online-Gemeinde Suchmaschinen (86 Prozent), ruft Produktinformationen auf (76 Prozent) und sucht ganz generell nach Informationen (68 Prozent). Die meistverkauften Produkte beziehungsweise Angebote sind nach wie vor Bücher, Musik-CDs und Reisen.

Bereits im November dieses Jahres werden die Initiatoren die vierte Welle der Online-Untersuchung starten. ZDNet bietet zudem verschiedene Studien- und Umfrage-Ergebnisse an.

Kontakt: ZDInsider, E-Mail: anzeigen-online@zd.com; Tel.: 089/14312 – 240 oder – 224 oder – 226

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Internet Trak 3 vorgestellt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *