Telekom: Ortsgespräche ab drei Pfennig

Neue Paketangebote T-Net 300 und T-ISDN 300

Die Deutsche Telekom (Börse Frankfurt: DTE) bietet ab dem 1. August mit T-Net 300 und T-ISDN 300 zwei weitere Pakete in ihrem neuen Tarif „Aktivplus“ an. Ortsgespräche gibt es dann tagsüber von 9 bis 18 Uhr für sechs Pfennig in der Minute, in der übrigen Zeit sowie am Wochenende und an den gesetzlichen Feiertagen kostet die Minuten drei Pfennig.

Ferngespräche sind tagsüber für zwölf Pfennig zu haben, in der übrigen Zeit für sechs Pfennig. Verbindungen in 19 europäische Staaten sowie nach Nordamerika kosten statt 48 nur noch 39 Pfennig. Außerdem enthält das Paket die Nutzung der T-Netbox sowie weitere Leistungen wie Anzeige der Rufnummer des Anrufers, Rückruf bei Besetztzeichen und eine Anrufweiterschaltung für T-ISDN 300.

T-Net 300 mit einem analogen Telefonanschluß kostet monatlich 39,89 Mark. Bei T-ISDN 300 sind 56,69 Mark zu zahlen. Die Paketangebote haben eine Mindestvertragslaufzeit von sechs Monaten.

Kontakt: Deutsche Telekom, Tel.: 0800 33 01000

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Telekom: Ortsgespräche ab drei Pfennig

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *