AMD testet Athlon

Erste Benchmarks am 2. August

Chiphersteller AMD läßt den Motor warmlaufen und geht mit dem ehemals als „K7“ angekündigten Chipboliden „Athlon“ an den Start. Derzeit läuft noch die Testphase für den Prozessor, der dem schier übermächtigen Konkurrenten Intel (Börse Frankfurt: INL) das Fürchten lehren soll. Am 2. August sollen die ersten Benchmarks veröffentlicht werden.

Der AMD-Manager und Chefarchitekt des K7, Dirk Meyer, hatte gegenüber ZDNet behauptet, daß sein neustes Produkt alle aktuellen Intel-Prozessoren in den Schatten stellen werde. Zwischen sieben und 42 Prozent schneller soll der K7 gegenüber dem Pentium III mit der gleichen Taktrate sein, so Meyer.

Die ersten Rechner mit dem neuen Chip in Versionen mit 550 und 600 MHz werden Mitte August erscheinen. Im dritten Quartal des Jahres wird eine 650-MHz-Variante folgen, eine mit 700 MHz im vierten Quartal.

Kontakt: Intel, Tel.: 089/991430

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu AMD testet Athlon

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *